Mein Profil

Seit über 10 Jahren arbeite ich als freiberufliche Übersetzerin und Korrekturleserin für Industriekunden, Kanzleien, Behörden, Privatkunden und Übersetzungsbüros.  

 

Schule und Studium 

Da mich der Umgang mit Fremdsprachen sowie Sprache an sich schon während der Schulzeit interessierte, lag es für mich nahe – nach einem Aufenhalt als Au-Pair in Frankreich – ein Sprachstudium zu beginnen. In Heidelberg legte ich 1998 am Institut für Übersetzen und Dolmetschen mein Übersetzer-Diplom ab. Während meines Studiums verbrachte ich ein Semester in Spanien und arbeitete mehrfach in Frankreich auf Messen und in einem Büro für Städtepartnerschaften sowie in Deutschland für einen großen Wörterbuchverlag.

 

Festanstellung 

Als frisch diplomierte Absolventin wurde ich von einem Hersteller von Wasseraufbereitungsanlagen und chemischen Produkten zur Wasseraufbereitung eingestellt und fertigte dort Übersetzungen von technischer Dokumentation, Marketingunterlagen, Texten zur Unternehmenskommunikation sowie Versicherungspapieren an. Darüber hinaus koordinierte ich alle extern vergebenen Übersetzungen von technischer Dokumentation und setzte die Anschaffung eines Translation Memorys in der Firma durch, dessen Pflege ich dann auch übernahm.

 

Meine Motivation als Freiberuflerin 

Nach 4 Jahren Festanstellung wagte ich den Sprung in die Selbständigkeit, den ich seitdem nie bereut habe.

Es bereitet mir große Freude, wenn ich Kunden über Jahre als Übersetzerin und Beraterin in sprachlichen Dingen begleiten darf und dabei ihre Produktpalette, ihre Anliegen und die Fachterminologie ihrer Branche bis ins Detail kennen lerne.